Texte-Lounge
kreative, spirituelle und schamanische Texte
  Von den Farben des Regenbogens, 
  den zwei Seiten der Schönheit  

 und

  dem Licht des Lebens 


 

Dein Blick wandert Richtung Horizont, Deine Seele geht mit und verliert sich in den endlosen Weiten der Glückseligkeit.

Du erschaffst einen Regenbogen aus den Farben Deines Lebens. Der Regenbogen leuchtet und strahlt, er überspannt Dein ganzes Sein. Seine Farben verblassen, wenn Du nicht für den richtigen Lichteinfall sorgst.

Es gibt nur einen Regenbogen, gemacht aus dem Nichts, aus der Fata Morgana von Regen und Sonne. Jegliche Schönheit hat zwei Seiten, eine dunkle und eine helle, zusammen bringen sie ein Wunder hervor. Tu` es ihnen gleich! Das Leben ist bunt und schön. Dein Regenbogen kann in vier Himmelsrichtungen strahlen, seine prachtvollen Farben sollen von allen Seiten zu sehen sein. Du musst ihm nur das Licht des Lebens geben und er umgibt alles, was Du bist.

Er ist Dein Tor zu Dir, das willkommen heißt, was immer es durchschreiten will. Eintreten darf nur das, was die Farben neu malt. Die Farben gehen niemals aus, auch wenn es so anmutet, weil sich an einigen Stellen blasse Flecken zeigen. Dein göttliches Licht wird dafür sorgen, dass auch diese Stellen wieder und wieder in neuem Glanz erstrahlen.

Vergiss` niemals, dass der Regenbogen da endet, wo Du nicht bist - in der Endlosigkeit des Unerfülltseins.